Wolters Kluwer Deutschland

steuerlex24 Homepage

Bitte klicken Sie auf das Design und die Farbe Ihrer Wahl.


Mustermann & Partner Steuerberater

Feldstiege 100
48161 Münster

Telefon: 02533/9300-242
Telefax: 02533/9300-50
KU2Vo5wE5faZiRi8daRo@Si4keyU8LAV.com

Steuer-News

Lohnsteuerpauschalierung für Gesellschafter-Geschäftsführer

Beschäftigt eine GmbH ihren Alleingesellschafter im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung, darf die Lohnsteuer bisher nicht nach § 40a Absatz 2 bzw. 2a EStG mit 2 % bzw. 20 % pauschaliert werden. So hatte das Finanzgericht Rheinland-Pfalz bereits mit dem rechtskräftigen Urteil vom 27.2.2014 (Az. 6 K 1485/11) entschieden. Jetzt kommt neue Hoffnung auf.

Sachverhalt des Urteils des FG Rheinland-Pfalz: Eine GmbH beschäftigte ihren Alleingesellschafter geringfügig. Geschäftsführer war eine andere Person. Die GmbH pauschalierte die Lohnsteuer gemäß § 40a Absatz 2a EStG mit 20%. Voraussetzung für die Lohnsteuerpauschalierung nach § 40a Absatz 2 und 2a EStG sei ein sozialversicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis im Sinne des § 8 Absatz 1 Nummer 1 SGB IV. Da ein solches bei der Beschäftigung des Alleingesellschafters nicht vorlag, ließ das Finanzgericht die Lohnsteuerpauschalierung nicht zu.

Der 11. Senat des FG Baden-Württemberg hat nun ebenfalls klargestellt, dass die Lohnsteuerpauschalierung nach § 40a Absatz 2 EStG nicht auf solche Einkünfte anwendbar ist, die ein Gesellschafter-Geschäftsführer für seine Geschäftsführertätigkeit erhält (FG Baden-Württemberg, Urteil v. 21.7.2015 - 11 K 3633/13).

Das Finanzgericht hat die Revision zugelassen, da die Frage, ob § 40a Absatz 2 in Verbindung mit Absatz 2a EStG auch auf solche Einkünfte anwendbar ist, die ein Gesellschafter-Geschäftsführer für seine Geschäftsführertätigkeit erhält, höchstrichterlich noch nicht geklärt ist und der Rechtssache insoweit grundsätzliche Bedeutung im Sinne des § 115 Absatz 2 Nummer 1 FGO zukommt. Der Ausgang des Revisionsverfahrens bleibt abzuwarten.

Dieser Beitrag wurde erstellt von Bernhard Hillmoth.

Zurück

Hinweis:

Die hier veröffentlichten Inhalte sind Bestandteil unseres Homepageservices für Steuerberater steuerlex24. Sollten Sie als Steuerberater an der Buchung der Inhalte für Ihren Internetauftritt interessiert sein, treten Sie mit uns in Kontakt! Weitere Informationen erhalten Sie unter  www.steuerlex24.de .

News-Suche